Fallbeispiel

Verkauf
mit Erfahrung

Am Fallbeispiel einer Altbauwohnung zeige ich Ihnen, wie ich das Objekt vermarktet habe. Vom Erstkontakt mit dem Verkäufer bis zur Vertragsunterzeichnung mit anschließendem Eingang des Kaufpreises vergingen genau 68 Tage. Beide Parteien haben am Verkaufsprozess proaktiv mitgewirkt!

1. Woche

Objektbesichtigung & Auftragserteilung

Besichtigung der Wohnung. Hierbei ging es vor allem um ein Kennenlernen, um die Eckdaten des Objekts und um die Kundenwüsche In diesem Fall ging es um einen zügigen Verkauf und wenige Verkaufsbesichtigungen. Der Verkäufer erteilte mir einen qualifizierten Alleinauftrag für 6 Monate.

2. Woche

Vertriebsbeginn

Bilder, Expose und Website wurden mit dem Verkäufer abgesprochen. Nach deren Freigabe fand ein erster Vorverkauf an meine Bestandskunden statt.

3. Woche

Besichtigungstermine

Vier Interessenten interessierten sich für einen Besichtigungstermin. Drei Termine fanden statt.

4. Woche

Die Entscheidung

Preislich einigte man sich. Die Parteien prüften nochmals die Sachlage und das Objekt.

 

5. Woche

Käufer beriet sich bzgl. der Fianzierung

Um einen soliden Finanzierungsplan zu entwickeln, der einer fundierten Bonitätsprüfung Stand hält, benötigte der potenzielle Käufer 2 Wochen.

 

8. Woche

Erste Gespräche mit dem Notar

Auf den notariellen Entwurf des Kaufvertrags einschließlich kleiner Änderungen einigten sich die Parteien innerhalb von 5 Tagen.

 

9. Woche

Der Eigentümer wechselte

Die Wohnung wechselte zu dem neuen glücklichen Eigentümer. Der Eingang des Kaufbetrags und die finale Übergabe der Wohnung fanden in der 10. Woche statt.

ZITAT

von

Ruben Braun

“Mit meinem gutem Netwerk und einem durchdachten Verkaufsprozess ist die Vermarktung leicht.”